Handzettel zum Verteilen


Zum Download einfach anklicken:

  

Hier können Sie die Handzettel kopieren: 

WAS IST LOS IN UNSEREM LAND?

                          
                       Stetig steigende Abgaben – dienen wir nur als Vermögensmasse?

                                     Der Personalausweis – Wessen Personal sind Sie?

                        Das Verwaltungskonstrukt des vereinigten Wirtschaftsgebietes (BRD)

                                              Wir haben das Recht auf einen Staat!!!

                            Das Grundgesetz? Wir haben das Recht auf eine Verfassung!!!
                                         (Das Grundgesetz ist KEINE Verfassung)

Unsere Fahrzeugbriefe: „Der Inhaber der Zulassungsbescheinigung wird nicht als Eigentümer des Fahrzeugs ausgewiesen“ – siehe Zulassungsbescheinigung unter C.4c

 Aus dem Einwohnermeldeamt wurde das Bürgerbüro – für wen oder was bürgen Sie?

 Das Arbeitsamt wurde zur Agentur für Arbeit, aus den Arbeitsuchenden wurden Kunden
                    - fühlt sich ein Arbeitsuchender in der Agentur als Kunde?


                        Behördliche Willkür trotz nichtiger Gesetze – sind wir rechtlos?

                                                         
                                                               Nichtige Gesetze

                                        · Abgabenordnung - KEINE Steuerpflicht!

                                 · Ordnungswidrigkeitengesetz - KEINE Strafzettel!

                          · Gerichtsverfassungsgesetz - KEINE gültigen Gerichtsurteile!

                                     · ZPO und StPOKEINE Verfahren bei Gericht!

                   · Verwaltungsverfahrensgesetz - KEINE Gebühren- und Abgabenpflicht!

                          · SGB II (Hartz IV) - KEINE gesetzeskonforme Unterhaltszahlung

                                                          
                                                       Was ist los in unserem Land?

                                                     Soll das ewig so weitergehen?

                                                        
                                                             Zeit für einen Wandel!

                                                          Recht auf Menschlichkeit!

                                                           Recht auf Persönlichkeit!

                                                              Recht auf Eigentum!

                                              Volksbewegung Dem Deutschen Volke!

                                                  Die Zukunft beginnt jetzt und hier


                                              E-Post: Info@dem-deutschen-volke.net





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Warum auch Sie keine Steuern bezahlen müssen!


  1.) Weil die Besatzungsmächte es bei Strafe verbieten! Siehe SHAEF-Gesetze Nr. 52 und 53!

  2.) Weil die Besteuerungsmöglichkeit im Verhältnis zum Bürger vom
       Grundgesetz nur stillschweigend vorausgesetzt wirdBVerfGE 55, 274/301!

  3.) Weil die Abgabenordnung von 1977 immer noch nicht in Kraft getreten
        ist - § 415 AO!

  4.) Weil die Abgabenordnung gegen das Grundgesetz verstößtArt. 19  Abs. 1 GG!

  5.) Weil die Abgabenordnung gegen das Zitiergebot verstößtArt. 19  Abs.1 GG!

  6.) Weil die Abgabenordnung nicht hinreichend bestimmt istsiehe hierzu
       BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147, BVerfGE, Band 65, S. 1 und 165!

  7.) Weil die Abgabenordnung keinen räumlichen Geltungsbereich hat und damit nirgendwo giltsiehe 
        hierzu BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147!

  8.) Weil auf Steuern selbst keine Steuern verlangt werden dürfenMwSt.
        auf Mineralölsteuer, Ökosteuer etc., siehe hierzu § 353 StGB!

  9.) Weil mit Steuern Besatzungskosten finanziert werdensiehe Art. 120 GG!

 10.) Weil mit Steuern Kriege & Kriegsverbrechen (Afghanistan/Kundus ……………..!)
          sowieRettungsschirmefinanziert werden!

 11.) Weil damit die Steuern nicht dem Gemeinwohl dienen!

 12.) Weil Sie bis Juni eines jeden Jahres nur für Steuern arbeiten!


  Sie wollen das alles nicht glauben? Dann fangen Sie doch selbst mal an zurecherchieren.
  Oder was meinen Sie, warum das elektronische Programm für die Anmeldung von Steuern (diebische) Elster heißt?


                          Kommen Sie Ihrer Pflicht nach und gehen Sie in den Steuerstreik!
                                                                       




-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


„STEUER“ - EINBEHALT


Weder im (wegen des fehlenden Geltungsbereiches ohnehin nichtigem) „Grundgesetz für die BRD“ noch in den einschlägigen (wegen unheilbarer Verletzung des unbedingten Zitiergebotes gemäß
Art. 19 GG ebenso nichtigen) sog. Steuergesetzen und Ordnungen der sog. BRD (EStG, UStG, AO usw.) sind Hinweise bzw. Festlegungen enthalten, die die Erhebung und Zahlung von Steuern begründen.

In einem umfangreichen Schriftverkehr konnte auch das territorial zuständige sog. Finanzamt anhand der sog. Gesetze nicht beweisen, dass es eine solche „Steuerpflicht“ oder „Steuerpflichtige“ überhaupt gibt. Jeder sog. Steuerzahler verstößt jedoch gegen die nach wie vor gültigen (SHAEF-) Gesetze Nr. 52, insbesondere Art. II und III, und Nr. 53 sowie gegen den (SMAD-)Befehl Nr. 124, wonach die Erhebung, Eintreibung und auch Zahlung von (unter anderem auch) Steuern verboten und mit Strafe bedroht ist. Das sog. Finanzamt ist jedoch nicht berechtigt, für den nach wie vor existierenden Staat Deutsches Reich (der lediglich mangels institutionalisierter Organe nicht   handlungsfähig ist) Steuern zu erheben oder einzutreiben.

Alle finanziellen Geschäfte finden daher ohne sog. Steueranteil (NETTO) statt.
Alle „Verkäufer“ sind berechtigt, die ihnen durch unseren „Einkauf“ entgangenen sog. Steueranteile gegenüber dem von ihnen selbst legitimierten sog. Finanzamt abzuschreiben.

Betrag BRUTTO:

Betrag NETTO:

Steueranteil 7 %:                                                        Steueranteil 19 %:


Datum:                                                                       Unterschrift: 


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An alle "Schutzmänner" der Zukunft

Die Polizei wird auch in Zukunft gebraucht. 
Ob Sie dabei sind, bestimmen Sie selbst mit Ihrem eigenen Handeln. 
Prüfen Sie Ihre Dienstausweise! Kein Siegel, keine Unterschrift.

 Priorität: Herstellung der Staatlichkeit in unserem Land

Das bedeutet für Sie:

 Rechtssicherheit im Dienst und echter Beamtenstatus

Zum Vergleich Ihre Tätigkeit im BRD-Auftrag:

- keine Staatshaftung
- Polizeieinsätze werden in Privathaftung ausgeführt
- Polizei als eingetragene Marke des “Freistaates“ Bayern
- Rechtlosigkeit seit Inkrafttreten der Bundesbereinigungsgesetze
- das Grundgesetz wurde 1990 für die Bundesrepublik außer Kraft
gesetzt
- kein Geltungsbereich für ZPO, StPO, OWiG, AO, GVG, PAG,
VwVfG, Nichtigkeit wegen Verstoß gegen Zitiergebot
GG Art.19 /1/2
- Polizeimaßnahmen gegen den Bürger ohne rechtskräftigem,
richterlichen Urteil mangels fehlender Unterschrift
sind Willkür ohne Recht und Gesetz in Privathaftung der
Polizeibediensteten

Ist es das, was Sie sich bei Ihrer Berufswahl gewünscht haben?
Wie zufrieden sind Sie in Ihrem Beruf?

Sie haben die Wahl:

Einen Beruf im Staatsdienst nach Recht und Gesetz
oder
Einen Beruf nach Firmenrecht in voller Eigenverantwortung


Entscheiden Sie sich!

www.dem-deutschen-volke.blogspot.de



Kommentare:

  1. steuerboykott.org gibts nicht!

    AntwortenLöschen
  2. Und wer zeichnet für die Handzettel verantwortlich - oder sollen die Verteiler selbst dafür die Verantwortung übernehmen? Ihr seit wirkliche Schnacker; versteckt Euch hinter Eurer Anonymität und lasst andere machen.

    Macht Euren Blog einfach zu, im Internet gibts schon mehr als genug Spinner die ähnlichen Unsinn faseln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat wohl jemand Angst, daß unsere Handzettel in der Masse ankommen könnten und die Masse aufwachen könnte ?! Sehr gut!

      Und was die Anonymität betrifft: Wer hat Ihnen denn erlaubt, hinter Ihrem Nickname "Parunzel" den Link der Volksbewegung zu benutzen?!!!
      So viel zum Thema Anonymität!

      Löschen
  3. Das scheint gesessen zu haben!

    AntwortenLöschen
  4. Träum Du in deiner Firma (BRD)ruhig weiter

    AntwortenLöschen
  5. Man kann natürlich die Verantwortung übernehmen!
    Das gegenteil ist von der BRiD nicht nachzuweisen!

    AntwortenLöschen
  6. Preis Frage : Wie heißt der übergreifende, ja so zu sagen verwaltende bereich von
    aufgepasst..........." Geschäftsstelle

    Naaaaaaaaa Klingelts

    Und jetzt kleine such Spaß aufgabe für daheim

    Finde einen Brief von sogenannten Staatlichen instituion (Behörden)
    Wo nicht, ich wiederhole nicht
    Geschäftstelle
    Irgendwo meist sogar Richtig Dick und Fett geschrieben .

    AntwortenLöschen