Montag, 20. Mai 2013

Polizei vollstreckt getarnte Nazibefehle



Anmerkung der Volksbewegung:

Wie lange wollen sich die Polizisten noch von ihren Vorgesetzten und/oder von der Politik verheizen lassen?

Ihr Polizisten sollt eines wissen: Die Menschen merken sich Eure Gesichter, denn Ihr Polizisten habt die Rechtsbeugung durchgezogen und vollstreckt. Wenn das Volk aufsteht, dann sind es Eure Gesichter, auf die das aufgestandene Volk losgeht. Und es wird dann niemanden mehr interessieren, von wem Ihr Eure Tagesbefehle erhalten habt!!! Dann seid Ihr dran und es wird wie ein Domino-Effekt entstehen. Einer fängt an, Euch zu hetzen und Euch zu vollstrecken und alle anderen machen es dann nach. Es wird kein Halten mehr geben. Wenn die Menschen an den Punkt kommen, wo sie nichts mehr zu verlieren haben, wird es einem dieser Menschen vollkommen egal sein, ob er in den Knast geht oder ob er bei der Aktion das Leben verliert. Er will nur noch Rache, denn Gerechtigkeit hat er nicht erfahren. Er hat sie durch Euch Polizisten nicht erfahren.

Die Sicherheit, in der Ihr Polizisten Euch wiegt, hat also keine Ewigkeitsgarantie...

Kommentare:

  1. Für alle Bediensteten, Polizei, Richter, Staatsanwälte gilt Art. 1 Abs. 3 GG

    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    Dazu zählt der
    Artikel 19

    (1) Soweit nach diesem Grundgesetz ein Grundrecht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden kann, muß das Gesetz allgemein und nicht nur für den Einzelfall gelten. Außerdem muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen.

    (2) In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.


    http://causa-lenniger.grundrechtepartei.de/archives/514

    Da diese Vorgaben nicht erfüllt bzw. eingehalten werden, machen sich diese Bediensteten strafbar § 81 Abs. 1 Ziff. 2 StGB

    AntwortenLöschen
  2. Kopieren was der Kopierer hergibt und an die Polizeidienststellen verteilen, sowie an die Tür vom "Amtsgericht" (Familiengericht der freiwilligen Gerichtsbarkeit NAGELN!

    AntwortenLöschen
  3. Alles nur Firmen? BRD, Bundesregierung, Gerichte, Polizei, Städte, Gemeinden... usw.
    Na lest selber

    http://mywakenews.files.wordpress.com/2013/05/gerichte-unternehmen-brd.pdf

    AntwortenLöschen
  4. Was noch? Tag für Tag und Nacht für Nacht muss der Polizei-Apparat der Volkspolizei in der Alliierten US-GB-UK-FR-DUMA-Volks-Protektorats-Kolonie der Volks-BRDDR auf Anweisung der Volks-STAATS-Seilschaften und der Volks-STASI-Seilschaften noch mindestens 66 Volks-Gesetze aus der Zeit von 1933 bis 1945 umsetzen? Seit fast 70 Jahren wird uns dies leider von den gleichgeschalteten Volksempfänger-System-Lizenz-Volksverdummungs-Volksverblödungs-Lügen-Medien vorsätzlich und planmäßig verschwiegen? Höchste Zeit, in den Volkshochschulen oder in den Volksschulen ein paar Silvester anzuhängen?

    AntwortenLöschen